Lade Veranstaltungen

« All Events

Susanne Würmell an der Kristallglasharfe – Susanne Würmell on the Glass Harp

21. November / 19:30 - 21:30

- 15,00 Euro
Uli Schuster

Die historische Glasharfe bis heute – eine Klangbegegnung

Zum ersten Mal seit fast 100 Jahren wird die originale Glasharfe des Namensgebers Erich Nauwerck wieder zum Klingen gebracht! Entdeckt und wieder spielbar gemacht hat sie die Musikerin Susanne Würmell. Sie versetzt mit zehn Fingern und etwas Wasser 43 handgefertigte Kristallgläser in Schwingung und bringt Töne hervor, die von eindringlicher Kraft und Klarheit sind, aber auch zerbrechlich wie das Glas selbst. Erleben Sie im Konzert die Glasharfe mit Kompositionen von Johann Abraham Peter Schulz, Wolfgang Amadeus Mozart, Bruno Hoffmann und anderen. Susanne Würmell ist Glasharfenistin mit Leib und Seele. Ihre Darbietung voller Charme und Esprit moderiert die Musikerin selbst und begeistert so ihr Publikum. Mit ihrer Musik prägte sie den 2006 prämierten deutschen Kurzfilm „Kristall“, der bei den 59. Filmfestspielen in Cannes mit den Grand Prix Canal+ ausgezeichnet wurde. Ein Gastspiel in der Berliner Philharmonie gehört zu den Höhepunkten ihrer bisherigen Karriere. Lassen Sie sich verzaubern!

Ein Konzert in Kooperation mit der VHS Coburg Stadt und Land

Karten: 15,00 € Vorverkauf, 18,00 € an der Abendkasse

Foto: © Uli Schuster


The historical glass harp up to the present day – a sonorous encounter

For the first time in nearly 100 years, the original glass harp of the man who gave it its name, Erich Nauwerck, will be sounding once again! The person who discovered it and made it playable again is the musician Susanne Würmell. With ten fingers and a little water, she sets 43 hand-made crystal glasses vibrating to emit tones of compelling power and clarity, but as brittle as glass itself. Experience the glass harp in concert, with compositions by Johann Abraham Peter Schulz, Wolfgang Amadeus Mozart, Bruno Hoffmann and others. Susanne Würmell plays the glass harp with heart and soul. The musician herself provides the commentary for her charming and witty performances to the delight of audiences. It was her music that lent the atmosphere to the 2006 award-winning German short film Kristall, which won the Grand Prix Canal+ prize at the 59th Cannes Film Festival. A guest performance at the Berlin Philharmonie is among the highpoints of her career so far. Let yourself be enchanted!

A concert in cooperation with VHS Coburg Stadt und Land

Reservations: vhs # 09561/88250 Mon-Fri from 8am

Course no.: 5571-CO-01 – Rödental

Ticket prices: €15 if purchased in advance, €18 at the box office

Details

Datum:
21. November
Zeit:
19:30 - 21:30
Eintritt:
15,00 Euro
Veranstaltungskategorien:
,
Website:
https://www.vhs-coburg.net/

Veranstalter

Europäisches Museum für Modernes Glas
VHS Coburg

Weitere Angaben

Anmeldung
Kurs-Nr.: 5571-CO-01 - Rödental Info: vhs # 09561/88250 MO-FR ab 08:00 Uhr 15,00 € Vorverkauf, 18,00 € an der Abendkasse
Kosten
inkl. Museumseintritt

Veranstaltungsort

Europäisches Museum für Modernes Glas
Rosenau 10
Rödental, 96472
+ Google Karte anzeigen

Details

Datum:
21. November
Zeit:
19:30 - 21:30
Eintritt:
15,00 Euro
Veranstaltungskategorien:
,
Website:
https://www.vhs-coburg.net/

Veranstalter

Europäisches Museum für Modernes Glas
VHS Coburg

Weitere Angaben

Anmeldung
Kurs-Nr.: 5571-CO-01 - Rödental Info: vhs # 09561/88250 MO-FR ab 08:00 Uhr 15,00 € Vorverkauf, 18,00 € an der Abendkasse
Kosten
inkl. Museumseintritt

Veranstaltungsort

Europäisches Museum für Modernes Glas
Rosenau 10
Rödental, 96472
+ Google Karte anzeigen